TUS Harsefeld Tennis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Meibi´s WM Tagebuch

Seniorenweltmeisterschaft in Florida 2018

Auf dieser Seite informieren wir über Ergebnisse und Erlebnisse von unserer Nr. 1 Dirk Meibohm als Teilnehmer der Weltmeisterschaft.
Bilder findet ihr in einem neuen Fenster.

 

Anreise

Nach einem 12 stündigen Flug und einer kurzen Nacht, fing der Tag für Dirk bereits um 6.00 Uhr mit einem morgentlichen Spaziergang über den Ocean Drive an. Machte natürlich Sinn, um den Jetlag aus dem Körper zu treiben.
 


1. Spiel gegen die Nr. 15 der Setzliste

Das erste Spiel sollte gegen den Belgier Cedric Melot stattfinden.
Nachts kam die Info, daß sein Gegner, immerhin ehemaliger Vizeweltmeister, zum Erstrundenmatch nicht antreten wird. Das ist natürlich erstmal eine gute Nachricht. Da kann man sich noch einen Tag länger auf die Gegebenheiten (u.a. 26 Grad) einstellen. Der Tag wird jetzt mit Beobachtung der möglichen weiteren Gegner auf der Anlage verbracht.
 


2. Runde gegen Brendan Murphy (USA)

Nachdem sich Dirk am Vortag das Match seines nächsten Gegners Brendan Murphy (USA) angeschaut hatte, ging er aufgrund des sehr langen Spiels von fast 3 Stunden des Amerikaners, zuversichtlich in die Partie am Sonntagmorgen. Allerdings ging dann im Spiel überhaupt nichts. Wind, Platz und Bälle, alles war ungewohnt und für Dirk´s Spiel nicht geeignet. So kam er erst zum Ende des Spiels etwas besser zurecht. Da war das Ding allerdings schon gelaufen und der aufschlagstarke Murphy gewann schließlich sicher 6:0 6:3. Damit ist das Kapitel WM bereits in der 2. Runde für Dirk beendet. Trotzdem bleibt das Erlebnis Miami und sicher noch einige erholsame Urlaubstage. 
 


ITF Seniors WM: offizielle Homepage
 

Bericht des Tageblatt Mittwochsjournal vom 24.10.2018
 

 
Homepage Besucherzähler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü